Sie kennen Lord Sugar? Sie verstehen ihn? Sie würden sich zutrauen, mit ihm zu diskutieren? - dann brauchen Sie uns nicht...

Die "Philosophie" unseres Bildungsunternehmens

Allgemeine Angaben - Modultexte

 

Die Philosophie von Language Teaching and Consulting

Neben die vielen Informationen zu den einzelnen Lernangeboten von Language Teaching and Consulting möchte ich hier ein persönliches Wort setzen und Ihnen einen Einblick vermitteln in die Hintergründe dieses Bildungsunternehmens. Kommen Sie also mal mit mir „backstage“. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen: Es war immer mein Traum, ein eigenes Unternehmen zu gründen, meine eigenen Wege zu gehen, eigene Ideen zu verwirklichen. Nach meinem Studium war ich an der Ruhr-Universität Bochum als Dozent beschäftigt, habe danach für IHK, Volkshochschulen, Sprachschulen unterrichtet. Von dieser Vielfalt an Erfahrungen im Unterricht mit so unterschiedlichen Menschen mit so anders gearteten Voraussetzungen und völlig anderen Zielen – davon profitiert heute meine Schule Language Teaching and Consulting Möhnetal.

Ich habe bewusst diese Region des Sauerlands gewählt. Für einen Touristen bietet diese Region Wälder, Wiesen und Seen. Wer genauer hinsieht und seine Touristenbrille abnimmt, der sieht eine große Zahl mittelständischer, erfolgreicher, innovativer, international operierender Unternehmen – und das sind heute meine besten Kunden.

Wenn heute Technik zu den Spezialgebieten von LTC gehört, so ist das kein Zufall. Technik ist für mich mehr als ein Hobby. Von Kind an (mein Vater war Pilot bei der Lufthansa) bin ich auf diesen Weg geraten. Diese Technik-Begeisterung kombiniert mit der gleichen Begeisterung für Sprachen, das ist der gedankliche Hintergrund, die Philosophie von LTC. Inzwischen habe ich einige Mitarbeiter infiziert und konnte expandieren. Aus der One-Man-Show ist ein Team von Dozenten geworden.

Die Herstellung von Technik-Produkten ist der erste Schritt eines Unternehmens. Das Verkaufen mit all seinen Prozeduren wie Werben, Überzeugen, Verhandeln, Präsentieren ist der nächste untrennbar verbundene Aspekt. Hieraus ergaben sich unsere zahlreichen Kurse, die ich mal mit dem gängigen Begriff „Business English“ benenne. „Selling is the transfer of enthusiasm. - Verkaufen ist die Übertragung von Begeisterung.“ Das ist unsere Leitlinie bei diesen Lernangeboten. Denn: Wie wollen Sie Begeisterung auf Ihre ausländischen Kunden und Geschäftspartner übertragen, wenn Sie diesen „sprachlos“ gegenüber stehen?

Bei aller Begeisterung für Technik und Business: Wir sehen ein Unternehmen als ein Netzwerk von Menschen. Dieses Netzwerk ist in einem Unternehmen immer noch wichtiger als das Computernetzwerk - auch wenn vielen das schon nicht mehr bewusst ist. Die Arbeitssituation des einzelnen, einer Abteilung, eines Unternehmens, einer Branche, das ist Teil unseres Sprachunterrichts. Neben dem „Language Teaching“ steht im Namen meiner Schule das „Consulting“. Unterstützung und Stärkung der Mitarbeiter und des Unternehmens über unsere Lernangebote. Das geht weit über das Lernen von Wörtern und Sätzen hinaus.

Ich gebe zu: Das klingt alles ein wenig nach „Wort zum Sonntag“. Aber ich wollte Ihnen persönlich den „Geist des Hauses“ vorstellen, und der liebt nun mal den „Comprehensive Approach“, ein umfassendes Konzept, das Technik, Wirtschaft, Menschenführung beim Sprachenlernen zusammenfließen lässt.

Ich sage jetzt aber nicht „Amen“ sondern „Glückauf“. Let’s get started!

 

Ralf Marzinek

 
Trainer

Unsere Trainer sind bestens ausgebildete Experten mit langjähriger Erfahrung.

...weiterlesen

Einstufung

Die eigenen Fähigkeiten selbst konkret einschätzen können - das ist auch im Fremdsprachenunterricht sehr wichtig.

...weiterlesen

Unsere Kunden

Wen dürfen wir begrüßen? Die Absolventen der LCT-Kurse sind Menschen, die in Beruf, Karriere und Freizeit mit mehr und besserem Englisch mehr leisten und erleben möchten.

...weiterlesen

Unser Credo

Ein Auslandsaufenthalt ist die beste Art, schnell und gut eine Fremdsprache zu erlernen. Unser Kurse holen ein Stück Ausland in den Seminarraum.

...weiterlesen